Manuelle Therapie

Spezielle Handgriff- und Mobilisationstechniken, bei denen Schmerzen gelindert und Bewegungsstörungen beseitigt werden. Dazu zählen Beispielsweise
die Passive Bewegung, Traktion der einzelnen Gelenke oder auch Mobilisationstechniken an der Wirbelsäule oder auch passives Dehnen. Ebenfalls ist die Manuelle Therapie sehr hilfreich, um vorhandene Blockaden zu lösen.



Was ist passive Bewegung und wofür ist es Sinnvoll?
Das passive Bewegen wird hauptsätzlich angwendet, wenn das Tier seinen Körper nur teilweise oder gar nicht durch eigene Muskelkraft (z.B bei Lähmungen) bewegen kann. Dadurch können Kontrakturen an der Muskulatur vorgebeugt werden. Ebenso wird durch die passive Bewegung die Gelenkflüssigkeit angeregt und das Gelenk kann besser mit Nährstoffen versorgt werden. Zum anderen wird die passive Bewegung auch zur Befundung angewendet und um das Gelenkspiel zu testen - um möglichen Blockaden im Verlauf entgegen zu wirken.

Indikationen:

  • Post-OP
  • Lähmungen
  • Befunderhebung
  • Schmerzlinderung
  • Beweglichkeit erhalten
  • Kontrakturprophylaxe



Was ist eine Traktion?
Die Traktion zählt zu einer passiven Bewegung. Hier wird das Gelenk gelenksnah gefasst und ein leichter Zug erzeugt. Dadurch werden die Gelenkflächen voneinander entfernt und entlastet, was zur Schmerzlinderung führt (z.B. Arthrose)
Der umliegende Bandapparat wird gedehnt und das Gelenk wird mobiler.
Auch hier wird die Gelenksflüssigkeit angeregt!

Indikationen: s.o.



Allgemeine Kontraindikationen:

  • Hypermobilität
  • akute Entzündungen
  • akut Post -OP
  • akute Verletzungen

etc.




Massage

Die Massage zählt zu einer der ältesten Behandlungsmethoden und
wird heute immer noch angewendet. Ebenfalls sie ist auch im Humanbereich sehr beliebt. Auch hier finden spezielle Handgriff- und Mobilisationstechniken statt. Wirkungsweisen wie z.B. durchblutungsfördernd, stoffwechselanregend, entgiftend, tonisierend/detonisierend und schmerzlindernd wirken sich positiv auf den Körper aus.

Indikationen:

  • Muskuläre Verspannungen
  • Kreuzverschlag, beim Hund Greyhoundsperre
  • Schmerzhafte, hypertone Muskulatur
  • Obstipation
  • Muskelatrophie
  • Lähmungen
  • Kontrakturen
  • Lösen von pathologischen Crosslings
  • Wellness